Ostseewassersport - Poseidon
Ostseewassersport - Poseidon

Partner

Benötigen Sie noch Angelkarten oder Angelausrüstungen ?

Das außergewöhnliche Ambiete in einem orginellen Leuchtturm,

der nicht zu übersehen ist, wird Sie begeistern.

Ein Warensortiment von namhaften Markenherstellern wird auf den drei Ebenen des Leuchtturms präsentiert.

Oder lebend Köder , frische Wattwürmer,   so empfehlen wir

Schote's Angelturm in Wittenbeck.

 

Schote's Angelturm

 

 

 

 

 

weitere Partner :

 

Lieblingskoeder.de  

 

hier gehts zur Homepage

Lieblingskoeder.de

 

Tip:

Die Größe des Bleikopfes sollte 3/0 betragen

(Das spricht sich: "Bleikopf in der Größe drei null").

Die Wahl des passenden Bleikopfes folgt der Regel:

"So leicht wie möglich, so schwer wie nötig."
Ein leichter Bleikopf lässt den Gummiköder langsamer absinken, als ein schwerer Bleikopf. Da in der Absinkphase 95% der Anbisse erfolgen, ist es unser Ziel, den Köder möglichst lange in der Absinkphase zu halten. Der Haken an der Sache: ein leichter Köder erzeugt wenig Zug an der Schnur und Wind und Strömung beeinflussen den Lauf des Köders bzw. erschweren einen lückenlosen Köderkontakt. Wähle deinen Bleikopf so, dass du an gestraffter Schnur das Aufschlagen des Köders am Grund erkennst. Entweder siehst du das Erschlaffen der Schnur oder du siehst das kurze Zurückfedern der Rutenspitze.

Für den Anfang empfehlen wir Bleiköpfe mit einem Gewicht von 50 Gramm in der Ostsee. Mit etwas Übung kannst du das Gewicht verringern auf

15 - 20Gramm.

 

 

 

Petri heil

wünscht Euch Ostseewassersport - Poseidon

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Impressum

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ostseewassersport - Poseidon 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt